Aktuelles

Zaubern Sie mit Ihrer Unterstützung und der Ermöglichung von besonderen unvergesslichen Momenten ein Lächeln in die Gesichter der Kinder.
Wenn auch nur für kurze Zeit tauchen die Kinder und Jugendlichen in eine andere Welt und vergessen so die Strapazen ihres Alltags und können daraus viel Hoffnung, Kraft und Lebensfreude schöpfen.

Goals for Kids e.V. verteilt 32.000 Euro an soziale Einrichtungen in der Region

Weihnachtstreffen 2014 - Goals for Kids. Foto: Stefan Bösl - www.kbumm.de

Mittwoch, 17.12.2014

Gemeinnütziger Verein lädt 150 benachteiligte Kinder zum Weihnachtstreffen

 

150 Kinder und Jugendliche aus acht sozialen Einrichtungen der Region Ingolstadt erlebten am dritten Adventswochenende einen unvergesslichen Tag: Der gemeinnützige Verein Goals for Kids lud zu einer großen, gemeinsamen Weihnachtsfeier ein.


Mittags trafen die jungen Leute zusammen mit Betreuern und Sponsoren von Goals for Kids vor dem Altstadtkino ein, um den Film „Die Mannschaft" anzuschauen. Die Dokumentation zeigt den Erfolg der Deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der diesjährigen WM. Groß und Klein fieberten noch einmal begeistert mit ihren Weltmeistern mit und ließen sich dabei Popcorn und Getränke schmecken.

 

Danach ging es in die Winterlounge in den Rathausarkaden - aufgrund der vielen Kids ein Hingucker bei den Passanten.

Begrüßt wurden die jungen Gäste am Eingang der Winterlounge vom Ingolstädter Christkind: Jeder Gast erhielt einen Goals for Kids-Teddybären, der künftig als kleiner Freund und Trostspender dienen soll.

Denn was man den fröhlichen Kindern und Jugendlichen an diesem Tag nicht anmerkte: Behinderungen, schwere Krankheiten und Schicksalsschläge prägen deren Alltag.

Damit sie diese für einige Stunden vergessen konnten, ließen es sich auch die ERC-Profis Patrick Hager, Martin Davidek, Benedikt Kohl, Ryan MacMurchy und Aaron Brocklehurst nicht nehmen, bei der Feier vorbei zu schauen und die Bilder- und Autogrammwünsche zu erfüllen.

 

Gleichzeitig wurde mit Bratwurstsemmeln, Kaiserschmarrn und Punsch für das leibliche Wohl der ca. 170 anwesenden Gäste gesorgt.

Anschließend wartete Steffi Praunsmändtl, 1. Vorsitzende von Goals for Kids e. V. mit der nächsten großen Überraschung:

 

Die acht Einrichtungen - das Peter-Steuert-Haus Ingolstadt, das Caritas-Heim St. Vinzenz Ingolstadt, die Sophie-Scholl-Schule Neuburg, die Johann-Nepomuk-von-Kurz-Schule Ingolstadt, das Caritas Kinderdorf Marienstein Eichstätt, der Elisa e. V. Neuburg, das Cabrinihaus Offenstetten sowie der Behindertensportverein Rollende Panther - bekamen jeweils einen Scheck in Höhe von 4.000 Euro überreicht.

Somit übergab Goals for Kids e. V. an diesem Tag insgesamt 32.000 Euro an Einrichtungen, die sich um das Wohl und die Förderung dieser jungen Menschen kümmern.

Thomas Herrmann, Heimleiter des Peter-Steuert-Hauses lobte in einer spontanen Ansprache im Namen aller Bedachten für das Engagement von Goals for Kids: „Ich danke allen für ihr Engagement. Sie setzen sich ein für Menschen, denen es nicht so gut geht."

 

Die Spenden setzen sich zur Hälfte aus den Torpatenschaften beim ERC Ingolstadt zusammen:
Jeder Spieler der Profimannschaft des ERC Ingolstadt erhält zu Beginn der Saison einen oder mehrere Paten. Pro Tor, das der Spieler zuhause in der Saturn Arena schießt, gehen 150 Euro an Goals for Kids. Der Heim- und der Auswärtssieg sowie der Shutout der Goalies füllen ebenso die Spendenkasse.

 

Weitere Infos und Spenden unter www.goalsforkids.de
Alle Fotos zum Weihnachtstreffen unter www.kbumm.de

 

Goals for Kids e. V. bedankt sich herzlich bei den Sponsoren, die die Weihnachtsfeier mit Sachleistungen unterstützt und somit zu einem unvergesslichen Tag beigetragen haben:

 

HoWe Wurstwaren KG Nürnberg
Backhaus Hackner GmbH
Kbumm Agentur
B3-Media Group
Gepixelt GEPIXELT GmbH Filmproduktion & Medientechnik
Dieter Kuttenreich
VtS Schäler

 

Danke auch an das Team der Altstadtkinos und der Winterlounge für einen reibungslosen Ablauf.

         

Zurück